2018 © ecco la musica

 Weltpremiere als Raumklangerlebnis

Ein Gesamtkunstwerk mit prächtige Psalmvertonungen, innigen Motetten & wunderbarer Instrumentalmusik

 

 

ecco la musica hochkarätig besetzt mit Gerlinde Sämann & Constanze Backes (Sopran), Stefan Kunath (Altus), Henning Kaiser (Tenor), Felix Schwandtke (Baß), Andreas Pilger & Christiane Volke (Barockvioline), Matthias Sprinz, Cas Gevers & Gunter Carlier (Barockposaune), Heike Hümmer (Viola da gamba, Lirone, Violone), Ulrich Wedemeier (Chitarrone), Christoph Lehmann (Orgel) läßt in seiner Reihe ’Musik am Stuttgarter Hof ’erstmals eine MARIENVESPER des württembergischen Hofs im frühen Barock erklingen. In der Sammlung findet man neben ’hauseigenen’ Komponisten viele venezianischer Meister. Illustre Namen von Kapellmeistern und Organisten an San Marco di Venetia fallen auf: Gabrieli, Monteverdi Grandi, Rigatti, und Rovetta.

Aus diesem umfangreichen Fundus wurden prächtige musikalische Vespern nach venezianischem Vorbild auch am württembergischen Hof aufgeführt.

Eine solche Vesper, ähnlich der bekannten Vespro della Beata Vergine von Claudio Monteverdi, konnten Heike Hümmer und Matthias Sprinz nach umfangreicher Erforschung der venezianischen und württembergischen Musik der Zeit rekonstruieren. 

 

Vorverkauf: Reservix 18 €/12 € (ermäßigt)

Abendkasse: 20 €/15 € (ermäßigt)

Sonntag, 8. Juli  18,00 Hospitalkirche Stuttgart